• Versandkostenfrei ab 50€
  • Versandkostenfrei ab 50€

Shishareview - Mya Melina

Mya Melina Review

 

Moinsen Leude,

ich mal wieder!

Jetzt hat Mya endlich mal eine Clicksystem Shisha auf den Markt gehauen und ich wollte das Teil unbedingt vor der ersten Veröffentlichung antesten.

Also bin ich direkt mal bei Shisha Arabica vorbei, einen Karton geschnappt und an damit ins Shisha-Hauptquartier. Dann hab ich mein tolles Unboxing gefilmt und anschließend erstmal die Bowl fallen lassen und zerstört. Glas sollte man nicht eben mal auf den Boden werfen :D

Also wieder ab zu Shisha Arabica und ne neue Mya angelacht. Ich sags euch - wenn Blicke töten könnten...

Okay, jetzt aber mal weiter mit der Review!

Ich hab das Teil ausgepackt, schicke Bowl, mega gut verpackt und eingetütet. Die Bowl hat ein anständiges Gewicht und fühlt sich meiner Meinung nach recht wertig an. Im Übrigen gibt es die Bowl in 9 verschiedenen Farben ->

  1. Black
  2. Grey Clear
  3. Clear
  4. White Frosted
  5. Rubin
  6. Aqua Clear
  7. Aqua Frosted
  8. Green Clear
  9. Blue Clear

Von der Verarbeitung her kann ich wieder mal nicht mosern. Ich hatte 5 unterschiedliche Bowls in der Hand und habe keine Makel feststellen können. Weder Risse oder Blasen noch irgendwelche Stellen mit abgeplatzer Farbe.

Jetzt zur Rauchsäule! Die Rauchsäule der Mya Melina ist in 5 unterschiedlichen Farben erhältlich. Hier haben wir ->

  1. Chrome
  2. Blue
  3. Red
  4. Black
  5. Gold

Wobei die goldene Version Mya Melina Deluxe genannt wird. Dieses schmucke Teil kostet im Laden 5 € mehr, da die Herstellung der goldenen Rauchsäule teurer als die normale ist. Ich denke aber mal 5 € sind jetzt nicht wirklich die Welt wenn man auf Gold steht. Ist also verkraftbar.

Wie auch bei der Bowl haben wir hier eine schöne Haptik, die Rauchsäule liegt gut in der Hand, besteht aber nur aus einem Teil. Lediglich die Anschlüsse und das Tauchrohr kann man abschrauben. Mit einer geeigneten Shishabürste ist das aber alles kein Problem, aber zur Reinigung kommen wir noch.

 

Was ist alles im Paket?

Im Lieferumfang haben wir natürlich die Shisha, also Bowl, Rauchsäule, Tauchrohr und Kohleteller. Dazu noch einen passenden Silikonschlauch mit Alumundstück und eine Kohlenzange. Nicht mitgeliefert wird ein Kopf, hier kann man sich aber für wenig Geld einen normalen Kopf draufhauen oder beispielweise einen Appo aus meiner ersten Review -> KS Appo

 

Hier ist also fast alles dabei was man für den schnellen Rauchgenuss braucht. Ein wenig mehr Teile hätten mir aber schon zugesagt. Allerdings darf man nicht vergessen, dass wir uns hier im Preissegment von 49,00 - 54,90 € bewegen. Wer hier ne High-Class-Master Shisha erwartet, ist natürlich schief gewickelt. Für Anfänger und fortgeschrittene kann ich die Shisha aber echt weiterempfehlen.

 

Ich hab also die Shisha ausgepackt, zusammengeschraubt, zwischenzeitlich die Kohlen angeheizt (diesmal waren es Diamond irgendwas - muss ich nochmal nachlesen) und mir den Kopf mit meinem letzten Rest Funky Flav Lemoon gestopft. *Edit - Coco Diamond

Kohlen drauf, dran gezogen und dann erstmal abgehustet wie nix anderes. Ich hatte soo einen hart ranzigen geschmack im Mund, das war nicht mehr feierlich.

Luft raus gepustet, gewartet und wieder gezogen und wieder hat es nach Arsch geschmeckt. Also irgendwas hatte ich gewaltig falsch gemacht, denn von Genuss war hier keine Spur. Ich weiß aber nicht woran es lag - vielleicht, weil ich vergessen hatte die Shisha vorher auszuspülen? Vielleicht war der Tabak nicht mehr Funky genug oder die Kohlen waren aus Plastik. Ich hab echt keine Ahnung. Fakt ist aber, dass ich dann erst mal alles gereinigt habe und mir danach einen neuen Kopf mit anderem Tabak und anderen Kohlen gemacht hab und dann lief alles super gut. Kein ekelhafter Rauch mehr.

 

Das Rauchverhalten

Die Melina lässt super an sich saugen und hat eine tolle Rauchentwicklung. Auch der Klang beim Rauchen gefällt mir persönlich gut. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Ich denke ich bin hier recht anspruchslos und habe auch noch nicht an so vielen verschiedenen Shishas geraucht um das objektiv beurteilen zu können. Generell schmeckt aber alles ganz gut, die Shisha fühlt sich auch nach mehreren Benutzungen noch gut an.

 

Die Reinigung 

Also gereinigt ist das Teil super fix und schnell. Durch das Klicksystem muss man nicht ewig schrauben und es verrostet auch nicht so schnell. In Sekunden hatte ich alles außeinandergeschraubt und dann auch sehr schnell gereinigt. Anschließend wieder alles in den Karton gesteckt und joah, solide Sache will ich meinen.

 

Fazit:

Die Melina ist eine solide Shisha für Anfänger. Preislich liegt sie mit 50 € auch deutlich in der Anfängerregion und da so gut wie alles schon dabei ist, kann man hier bedenkenlos zugreifen.

Die Verarbeitung wirkt ganz stimmig, bis auf den Kohleteller mit der etwas zu großen Öffnung. Die kann man aber beim verschrauben einfach drunter klemmen und dann hat man seine Ruhe. Mich persönlich stört das jetzt nicht unbedingt, aber trotzdem gibt's da Abzug.

Das Mundstück ist, wie oben schon geschrieben, Geschmacksache. Optisch halt kein Augenschmaus, aber immerhin ist eins dabei.

Wer Anfänger ist und sich sowieso noch nicht groß auskennt, der soll sich die Melina anlachen, einen Appo, Kohlen und Tabak dazu und erstmal ein paar Sessions rauchen. Kaputt gehen wird da erstmal nix und ne fette Shisha kann man sich immernoch später besorgen. Für eine Person oder eine kleine Runde ist sie meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung.

13 von 20 Punkten geb ich der Melina.

Tags: mya, melina, shisha
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.